Zum Inhalt springen

Referenzen Hochspannungsmotoren

Zementwerk, Algerien

Das EMZ-Team lieferte einen Ersatzmotor für einen Schleifringläufermotor mit Gleitlagern an ein Zementwerk in Algerien. Mit Hilfe eines Grundrahmens erfolgte die Anpassung der Baugröße und Fußmaße.

Mit der Unterstützung regionaler Partner wurden die hydrostatischen Gleitlager der Ölanlage zeitnah umgesetzt.

Im Anschluss wurde die Gleitlagermaschine inklusive der Ölanlage im hauseigenen EMZ Prüffeld erfolgreich getestet.

Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 3.700 kW | Spannung: 5.500 V | Frequenz: 50Hz Drehzahl: 743 rpm | Schutzart IP 23 | Kühlart: IC 01

Luftzerlegungsanlage, Österreich

Mit Hilfe eines von EMZ gelieferten Käfigläufermotors konnte die Produktion einer neuen Luftzerlegungsanlage schon kurze Zeit nach dem Ausfall eines Verdichterantriebes wieder aufgenommen werden.

Nach dem Produktionsstopp der Anlage in der Nähe von Wien erhielt der Kunde kurzfristig auf seine Anfrage den ab Lager verfügbaren Käfigläufermotor mit einer Leistung von 5.300 kW. Inklusive der Modifikationen und aller Anpassungsarbeiten wurde der Hochspannungsmotor innerhalb von 14 Tagen an das Werk ausliefert. Bei der Montage sowie bei der Inbetriebnahme erhielt der Auftraggeber tatkräftige Unterstützung durch das EMZ Servicepersonal und konnte nach nur kurzer Unterbrechung die Produktion wiederaufnehmen.

Käfigläufermotor:

Fabrikat: ABB | Leistung: 5.300 kW | Spannung: 6.100 V | Frequenz: 50Hz | Drehzahl: 1.490 rpm | Schutzart: IP 23 | Kühlart: IC01


Zementwerk, Deutschland

Das EMZ Service Team hat einen neuen Schleifringmotor für den Neubau eines Filtergebläses in einem deutschen Zementwerk als Antrieb in Betrieb genommen. Die Lieferung für diesen Auftraggeber umfasste zwei 710 kW Motoren sowie den passenden Flüssigkeitsanlasser.

Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 710 kW | Spannung: 6.000 V | Frequenz: 50Hz | Drehzahl: 992 rpm | Schutzart IP 55 | Kühlart: IC 611


Zementwerk, USA

Innerhalb von nur drei Wochen ging der im EMZ Lager vorrätiger Schleifringläufermotor für den Mühlenantrieb eines Zementwerkes in den USA in Betrieb. Nach Kundenwunsch wurde der Antrieb auf 4.160 V bei 60 Hz umgeschaltet. Im Anschluss erfolgte eine Nachrüstung in Form angefertigter Klemmenkästen für den Stator- und Rotoranschluss.

Durch die Modifikationen konnte der Betreiber den 4200 kW Motor ohne weitere Anpassungen mit den schon existierenden Anschlusskabeln installieren und in Betrieb nehmen. Mit den Ingenieuren aus den USA hat das EMZ Service Team daraufhin sofort einen Beratungstermin vor Ort vereinbart.

Hochspannungs-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 4.200 kW | Spannung: 4.160 V | Frequenz: 60Hz | Drehzahl: 1.190 rpm | Schutzart: IP 55 | Kühlart: IC 611


Stahlwerk, Peru

EMZ France erhielt den Auftrag für die Lieferung der beiden nach Kundenvorgaben modifizierten Drehstrom-Schleifringläufermotoren für ein Stahlwerk in Peru.

Sie sind für den harten Einsatz im Walzwerk dem Anspruch entsprechend stabil konstruiert. Zusätzlich sind beide Maschinen zu den vor Ort installierten Motoren elektrisch als auch mechanisch austauschbar.

Hochspannungs-Drehstrom-Schleifringläufermotoren

  • Elektrisch und mechanisch austauschbar
  • Sonderkonstruktion für Walzwerkseinsatz
  • Identische Position für Stator- und Rotoranschluss
  • Sonderausführung für 13200V Statorspannung mit Überspannungsableiter und Impulszähler
  • Kundenabnahme mit Probelauf im neuen EMZ Prüffeld

Drehstrom-Schleifringläufermotoren:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.480 kW | Spannung: 4.160 V | Drehzahl: 512 U/min. | Schutzart: IP55
Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.800 kW | Spannung: 13.200 V | Drehzahl: 714 U/min. | Schutzart: IP55


Pumpenherstellung, Deutschland

Als Antriebe für Kolbenpumpen lieferte EMZ sechs Kurzschlussläufermotoren mit einer Leistung von jeweils 500 kW an einen deutschen Pumpenhersteller.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Leistung: 500 kW | Spannung: 5.000 V | Drehzahl: 1.490 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC411

Düngemittelherstellung,

Nach Kundenwunsch wurde ein Kurzschlussläufermotor mit einer Leistung von 710 kW entsprechend einer vorhandenen Elin-Maschine nachgebaut. Der Pumpenantrieb von EMZ ging an einen internationalen Düngemittelhersteller.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Leistung: 710 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 2.975 U/min. | Schutzart: IP55 |  Kühlart: IC81W | Gewicht: 4.100kg


Schredderanlage, Deutschland

<pAls flexible Reverse für zwei Schredderanlagen mit verschiedenen Montagemaßen ist dieser EMZ-Motor im Einsatz. Dafür ist der 1.100 kW starke Hochspannungs-Kurzschlussläufermotor mit einem Mittelspannungs-Softstarter als Antrieb für einen Schredder in Deutschland ausgeliefert worden. Die identischen Montagemaße passen für zwei verschieden große Fundamente, enthalten zwei Wellenenden nach Kundenvorgaben und verfügen über Klemmkästen für den Stern-Dreieck-Anlauf mit identischer Position zum vorhandenen Antrieb. Für den alternativen Hochlauf ist der Motor zusätzlich mit einem Mittelspannungs-Softstarter ausgestattet. Das EMZ-Produkt ist rüttelfest bis zu 28 Millimeter pro Sekunde.</p>

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.100 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 592 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611


Zuckerfabrikation, La Réunion

Der Notruf aus einer Zuckerfabrik im französischen Übersee-Département La Réunion im Indischen Ozean erreichte die EMZ-Tochtergesellschaft im französischen Cernay: Einer der beiden Schleifringläufermotoren im Tandemantrieb war ausgefallen. Die Motoren treiben einen Zuckerrohr-Schredder an, der in der Fabrik für die gesamte Zuckerproduktion eingesetzt wird. Da der Ausfall in die Erntezeit fiel und Rohrzucker direkt verarbeitet werden musste, war höchste Eile geboten.

Als passenden Ersatz modifizierte das Werkstatt-Team innerhalb von nur vier Arbeitstagen einen geeigneten Schleifringläufermotor aus dem EMZ-Lagerbestand und passte ihn an den Tandemantrieb an. Die kurzfristige Luftfrachtlieferung geschah in enger Kooperation mit dem  Kunden und dem EMZ-Logistikpartner. Die Luftfrachtverpackung für den 17 Tonnen schweren Motor wurde nach Anforderungen von Air France Cargo angefertigt. Der Eiltransport des 2.500 kW Schleifringläufermotors wurde zunächst via Lkw von Recklinghausen zum Flughafen „Charles de Gaulle“ in Paris organisiert. Von dort ging es mit einem Flugzeug über 10.000 Kilometer zum Einsatzort auf dem Eiland der Inselgruppe der Maskarenen. Der Zielort liegt knapp 700 Kilometer östlich von Madagaskar sowie 200 Kilometer von Mauritius entfernt.

Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.500 kW | Spannung: 5.500 V | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC 611 | Gewicht: 17.000 kg


Kraftwerk, Deutschland

Der Ausfall eines sechs Tonnen schweren und 1.080 kW starken Motors an einem Freitagmittag im Ruhrgebiet hätte bei längerem Stillstand eine Teilabschaltung eines Kraftwerks zur Folge gehabt. Daher musste sehr schnell eine Lösung gefunden werden. EMZ sorgte für die Schadensbehebung innerhalb von nur 24 Stunden.
Schon nach einer Stunde war ein Serviceteam vor Ort, um alle technischen Daten aufzunehmen und mit dem Betreiber umgehend eine Lösung zu finden. Ein passender Motor aus dem EMZ-Lager in Recklinghausen wurde in der Werkstatt an die besonderen Anforderungen angepasst und anschließend in das Kraftwerk geliefert, eingebaut sowie umgehend in Betrieb genommen.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: Siemens | Leistung: 1.080 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 2.986 U/min. | Schutzart: IP 55 | Kühlart: IC 411 | Gewicht: 6.000 kg


Zementwerk, China

Ein eiliger Auftrag erreichte EMZ nach einem Ausfall aus einem Zementwerk in China. Trotz  Entfernung und Modifizierung konnte der Kunde seine Produktion nach nur einer Woche wieder aufnehmen. Der Drehstrom-Kurzschlussläufermotor war im EMZ Lagerbestand sofort verfügbar und wurde schnellstens durch das EMZ Serviceteam umgerüstet. Mit angepassten Klemmenkästen ging die Maschine innerhalb von zwei Tagen auf die Reise nach China. Das Zusammenspiel der Logistik mit der Luftfrachtgesellschaft unterlag einer souveränen Organisation.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Type: AKR 400-06 | Leistung: 500 kW | Spannung: 6.600 V | Drehzahl: 992 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC411

Prallbrecher, Deutschland

Der Drehstrom-Schleifringmotor mit einer Leistung von 315 kW musste für den Antrieb eines Prallbrechers nach Kundenwünschen umgerüstet werden. Hierunter fielen die elektrischen Daten, Montage- und Anschlussmaße, die Position des Klemmenkastens sowie ein stabiles Motorgehäuse in Graugussausführung.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 315 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 740 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC411 | Gewicht: 4.350 kg


Zementwerk, Deutschland

Einen sicheren Betrieb und lange Serviceintervalle können die beiden Schleifringläufermotoren mit jeweils 2.200 kW Leistung für die Kugelmühle eines Zementwerkes gewährleisten, da ihnen gemäß der Kühlart IC31 über Rohrleitungen saubere Kühlluft zugeführt werden kann. Die EMZ-Maschinen, die an ein deutsches Zementwerk geliefert wurden, bringen zwei Besonderheiten bezüglich der Bauform IM1002 mit zweitem Wellenende für das Nennmoment als auch mittels der aufgebauten Kühllufthaube für den Anschluss von Rohrleitungen mit.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.000 kW | Spannung: 10.000 V | Drehzahl: 495 U/min. | Schutzart: IP23/R44 | Kühlart: IC411 | Kühlart: IC 01/31 | Gewicht: 15.700 kg


Zementwerk, Deutschland

Für den Antrieb von Wärmetauscher in Ventilatoren hat EMZ drei drehzahlgeregelte Käfigläufermotoren an ein deutsches Zementwerk geliefert. Die jeweils 1.200 kW leistungsstarken Maschinen verfügen über eine Sonderisolierung der Stator-Wicklung für den Umrichterbetrieb sowie über ein isoliertes Lager auf der NDE-Seite.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.200 kW | Spannung: 690 V | Drehzahl: 992 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 6.300 kg


Zementwerk, England

Von EMZ ging ein 3.500 kW starker Hochspannungs-Schleifringmotor als Mühlenantrieb für eine Zementkugelmühle an einen Auftraggeber aus England. Der Motor hat den vorhandenen Antrieb ersetzt und ist elektrisch sowie mechanisch austauschbar konzipiert. Darüber hinaus waren die Montagemaße, die Klemmkastenposition und die Position der Anschlussbolzen für den Stator- und Rotoranschluss identisch vorgegeben. Rogowski-Spulen zur Teilentladungsmessung gehörten ebenso zum Lieferumfang wie die Montage als auch die Inbetriebnahme mit EMZ Personal in England. Die Aufnahme der Anlaufverhältnisse mit einem Vier-Kanalschreiber und die Optimierung der Anlasser-Einstellung zählten zudem zu den vorgegebenen Spezifikationen des Kunden.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 3.500 kW | Spannung: 11.000 V | Drehzahl: 992 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 19.800 kg


Zementwerk, Irland

EMZ lieferte einen Hochspannungs-Schleifringläufermotor mit 2.800 kW als Antrieb für eine Zementkugelmühle nach Irland.
Mit Hilfe dieser Sonderkonstruktion ist die elektrische und mechanische Austauschbarkeit der hier im Einsatz befindlichen Motoren gewährleistet. Der Motor ist mit der konzentrischen Röhrenkühlung gemäß der Kühlart IC511 konstruiert und dient als baugleiche Reservemaschine für einen vorhandenen Antrieb. Gefordert waren identische Montagemaße, eine identische Klemmenkastenposition sowie eine identische Position der Anschlussbolzen für den Stator- und Rotoranschluss.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.800 kW | Spannung: 6.600 V | Drehzahl: 992 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC511 | Gewicht: 16.500 kg

Zementwerk, Estland

Der eingesetzte Drehstrom-Schleifringläufermotor ersetzt einen defekten Antrieb und ist mit angepassten Fußabmessungen sowie Klemmenkastenpositionen für die Stator- und Rotorklemmenkästen austauschbar konstruiert. Zu den individuellen Merkmalen gehören die identischen Montagemaße al s auch die identische Klemmenkastenposition. Die Montage und die Inbetriebnahme in Estland übernahm ein EMZ Team. Die Optimierung der Anlasser-Einstellung ist sichergestellt.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.400 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 990 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC6111 | Gewicht: 11.500 kg


Zementwerk, Belgien

EMZ lieferte einen 1.800 kW Schleifringläufermotor als Mühlenantrieb für ein belgisches Zementwerk. Der Motor ist als Sonderkonstruktion elektrisch und mechanisch austauschbar konzipiert. Ein EMZ-Team nahm die Maschine nach der Montage vor Ort auch in Betrieb. Die identischen Montagemaße sowie die identische Klemmenkastenposition für Rotor- und Stator-Klemmenkasten gehörten zum Lieferumfang.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.800 kW | Spannung: 6.600 V | Drehzahl: 1.481 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 7.300 kg


Stahlwerk,

EMZ hat einen 8.350 kW Reserveantrieb für ein großes Sintergebläse in einem Stahlwerk angepasst. Der gelieferte Antriebsmotor ist als Sonderkonstruktion speziell für diese Applikation entwickelt. Er ist elektrisch sowie mechanisch mit der vor Ort installierten Maschine austauschbar konzipiert. Die Besonderheiten des Motors liegen in Form der elektrischen Daten, der Montage- und Anschlussmaße, der Klemmenkastenposition sowie der Position der Anschlussbolzen für den Stator- und Rotoranschluss vor.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 8.350 kW | Spannung: 6.600 V | Drehzahl: 745 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC511 | Gewicht: 37.500 kg


Phosphattagebau,

EMZ lieferte einen Hochspannungs-Schleifringläufermotor als elektrisch und mechanisch austauschbaren Nachbau für den 800-kW-Antrieb eines Förderbandes in einen Phosphattagebau in Afrika. Die Ausführung in der Kühlart IC411 als Sonderkonstruktion mit modifizierter Kühlluftführung diente als Ersatz für einen defekten Motor mit konzentrischer Röhrenkühlung gemäß IC511.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 800 kW | Spannung: 5.500 V | Drehzahl: 1.485 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC411


Anlagenbau, Deutschland

EMZ lieferte einen 2.200-kW-Käfigläufermotor als drehzahlgeregelten Umrichterantrieb für den Verdichter-Prüfstand eines renommierten deutschen Anlagenbauers. Bedingt der Vorgabe des großen Drehzahlstellbereichs, wurde der Motor mit einem Luft-Wasserwärme-Tauscher mit zusätzlichen Fremdlüftern für den Innenkühlluftkreis konstruiert. Die Sonderisolierung der Stator-Wicklung sowie ein isoliertes Wälzlager auf der NDE-Seite zählen ebenso zum Auftragsumfang wie die Lieferung des Drehimpulsgebers (Encoder) und des Wasserkühlers für erhöhten Betriebsdruck von neun Bar.

Drehstrom-Käfigläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.200 kW | Spannung: 690 V | Drehzahl: 1.784 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC86W7 | Gewicht: 6.100 kg

Zementwerk, Deutschland

EMZ entwickelte einen Nachbau als Sonderkonstruktion konzipierten 1.700-kW-Motor für insgesamt drei installierte und über 40 Jahre alte Zementmühlen-Antriebe. Der Drehstrom-Schleifringläufermotor ist elektrisch und mechanisch so angelegt, dass der Kunde diesen auf den vor Ort einbetonierten Grundrahmen der Originalmaschinen montieren konnte.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.700 kW | Spannung: 10.000 V | Drehzahl: 995 U/min. | Schutzart: IP23 | Kühlart: IC31 | Gewicht: 8.600 kg


Zementwerk, Namibia

Der fabrikneue 1.500-kW-Motor mit Anlasser und Transformator zur Spannungsanpassung treibt den Rohmühlenventilator in einem Zementwerk an. Die Maschine ging als Luftfracht auf den Weg. Im Anschluss hat eigenes Personal des Auftraggebers vor Ort den Drehstrom-Schleifringläufermotor in Betrieb genommen.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.500 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 989 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 9.500 kg


Zementwerk, Tunesien

Nach dem Ausfall eines Motors hat ein EMZ-Kunde auf Grund einer schnellen Lieferzeit innerhalb von einer Woche die Zementproduktion wiederaufgenommen. Die Lieferung des 4.200-kW-Motors aus dem Lagerbestand der EMZ ist nun als Antrieb für eine Zementmühle in Tunesien im Einsatz.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 4.200 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 995 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 14.600 kg


Zementwerk, Polen

Nach einem Ausfall eines Kugelmühlenantriebs konnte der Auftraggeber einen fabrikneuen 4.400-kW-Ersatzmotor aus dem EMZ-Bestand aufgrund der modernen Bauweise und der geringen Baugröße problemlos auf dem bestehenden Fundament montieren.

Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 4.400 kW | Spannung: 6.300 V | Drehzahl: 993 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 16.600 kg


Drahtwalzwerk,

Dieser Nachbau eines 1.200-kW-Motors dient als Hauptantrieb für einen Walzenantrieb in einem Drahtwalzwerk. Der Motor ist mechanisch an die vorhandenen Fundamente der Arbeitsmaschine angepasst und speziell für die Lastspitzen beim Walzwerksbetrieb dimensioniert.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.200 kW | Spannung: 5.000 V | Drehzahl: 740 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC616 | Gewicht: 9.500 kg

Stahlwerk, Italien

EMZ hat einen 1.950-kW-Schleifringläufer nach einem Ausfall eines Kohlemühlenantriebs in einem italienischen Stahlwerk innerhalb einer Woche geliefert. Die Anbaumaße und die Luftführung des Motors wurden gemäß Kundenvorgaben ideal angepasst.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.950 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 989 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC611 | Gewicht: 9.400 kg


Ölfeld, Deutschland

Einen komplett überholten und modifizierten Förderpumpenantrieb für ein Ölfeld in Niedersachsen bestellte Siemens Deutschland bei EMZ. Die Lieferung umfasste als Gesamtpaket die Montage sowie die Inbetriebnahme des Antriebes mit eigenem Servicepersonal. Die Leistungen bestanden aus der Anpassung der Spitzenhöhe auf 560 Millimeter, der Fußbefestigungsbohrungen an die Maße des alten Motors sowie der Änderung des 6-kV-Motoranschlusses auf „Pflister Euromold“-Steckverbindungen. Zudem übernahm EMZ die Laserausrichtung des Motors, die Drehrichtungskontrolle der Gesamtanlage und die Aufnahme des Motor-Schwingungsspektrums.

Drehstrom-Käfigläufermotor:

Fabrikat: VEM | Leistung: 630 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 2.973 U/min. | Schutzart: IP23 | Gewicht: 3.500 kg


Verdichterherstellung, Deutschland

Der 6.000-kW-Schleifringläufermotor als Sonderkonstruktion wurde von EMZ an einen renommierten deutschen Verdichterhersteller geliefert. Er kann sowohl als Schleifringläufermotor mit 1.485 Umdrehungen pro Minute und einer Spannung von 10.000 V bei  50 Hz sowie bei Bedarf auch als Umrichter-Antrieb mit einer Spannung von 11.000 V bei 60 Hz und 1.800 U/min drehzahlgeregelt betrieben werden. Die Maschine ist mit dauernd aufliegenden Kohlebürsten ausgestattet.

Drehstrom-Schleifringläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 6.000 kW | Spannung: 11.000 V VFD | Drehzahl: 1.800 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC81W | Gewicht: 17.700 kg


Türkei

EMZ hat diesen ab Lager vorrätigen 2.000-kW-Drehstrom-Kurzschlussläufermotor innerhalb von nur vier Arbeitstagen für einen Refiner-Antrieb umgebaut und ausgeliefert. Die Stator-Wicklung der neuwertigen Maschine wurde von 10.000 V Stern auf 6.000 V Dreieck umgeschaltet. Der Rotor wurde mit einem zweiten Wellenende zur Montage des für den Anlauf der Anlage notwendigen Pony-Motors modifiziert.

Drehstrom-Käfigläufermotor:

Fabrikat: ABB | Leistung: 2.000 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 1.485 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC81W | Gewicht: 6.800 kg


Papierwerk, Slowenien

EMZ lieferte einen 2.500-kW-Käfigläufermotor als neugefertigten Refiner-Antrieb an ein Papierwerk in Slowenien.

Drehstrom-Käfigläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 2.500 kW | Spannung: 6.300 V | Drehzahl: 990 U/min. | Schutzart: IP55 | Gewicht: 16.000 kg

Kernkraftwerk, Deutschland

EMZ wurde mit drei 520-kW-Antrieben für die Zwischenkreis-Kühlwasserpumpen eines deutschen Kernkraftwerkes beauftragt. Die Motoren mussten mechanisch austauschbar sein als auch alle sicherheitsrelevanten Sonderanforderungen sowie Abnahmeprüfungen gemäß Kundenvorgabe erfüllen.

Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: ATB/Schorch | Leistung: 520 kW | Spannung: 10.500 V | Drehzahl: 993 U/min. | Schutzart: IP55 | Kühlart: IC511 | Gewicht: 5.000 kg


Kraftwerk, Ägypten

Ein 1.700-kW-Drehstrom-Kurzschlussläufermotor wurde an ein ägyptisches Kraftwerk geliefert. Der Hochspannungsmotor wurde als Sonderkonstruktion gefertigt und konnte vom Betreiber ohne Modifikationen auf dem vorhandenen Fundament montiert werden. Bedingt durch ein großes Fremdmassenträgheitsmoment des Ventilators wurde eine spezielle Rotorkonstruktion gewählt, um einen sicheren Hochlauf gewährleisten zu können.

Drehstrom-Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.700 kW | Spannung: 6.000 V | Spannung: 6.000 V | Kühlart: IC24W | Gewicht: 8.300 kg


Bodyflying-Anlage, Frankreich

EMZ erhielt einen Auftrag zur Lieferung der kompletten Antriebseinheit eines 1.500-kW-Ventilatorantriebs für eine neue Bodyflying-Anlage. Der Motor wurde zusammen mit einem passenden Hochspannungs-Sanft-Anlasser sowie der kompletten Schaltanlage ausgeliefert. Die Bodyflying-Anlage wurde in Frankreich installiert und anschließend in Betrieb genommen.

Kurzschlussläufermotor:

Fabrikat: EMZ | Leistung: 1.500 kW | Spannung: 6.000 V | Drehzahl: 990 U/min. | Schutzart: IP55 | Gewicht: 11.500 kg


Rotierender Umformersatz

EMZ fertigte einen rotierenden Umformersatz nach speziellen Kundenvorgaben. Auf dem selbsttragenden Grundrahmen wurden Motor sowie Generator über ein Getriebe direkt gekuppelt. Der Anlauf des Motors erfolgt über einen Sanft-Anlasser, der komplett mit allen Überwachungs- und Messgeräten in einen Schaltschrank eingebaut wurde. Ein nachgeschalteter Anpass-Transformator ermöglicht die Abnahme von zehn weiteren Prüfspannungen im Bereich von 200 bis 575 Volt.

Rotierender Umformersatz:

Fabrikat: EMK / Leroy-Somer | Leistung: 355 kVA | Spannung: 400 V - 50 Hz // 460 V - 60 Hz | Drehzahl: 1.500 / 1.800 U/min. | Schutzart: IP54 / IP23 | Kühlart: IC411 / IC01 | Gewicht: 4.500 kg