Für einen guten Lauf - von Start bis Ziel

Anlasser, Softstarter & Frequenzumrichter

Flüssigkeitsanlasser für Hochspannungsmotoren

Für Sie präzisiert

Anlasser, Softstarter und Frequenzumrichter

Ergänzend zu unseren Hochspannungsmotoren, bietet Ihnen die EMZ eine Vielzahl von Technologien zum Starten der Motoren und zur Drehzahlregelung. Von Widerstandsanlassern für Schleifringläufer-motoren, ausgeführt als Öl- oder Wasseranlasser, über Softstarter für Kurzschlussläufermotoren zur kontrollierten Reduzierung des Einschaltstroms, bis hin zu Mittelspannungsfrequenzumrichtern zur Drehzahlregelung von hohen Antriebsleistungen, kann Ihnen die EMZ ein komplettes Antriebssystem konfigurieren, liefern und in Betrieb nehmen.

Anlasser

Die EMZ Flüssigkeitsanlasser bieten eine extrem robuste und zugleich wirtschaftliche Lösung zum geregelten Hochlauf von Schleifringläufermotoren bei Applikationen mit großen Trägheitsmomenten. Diese Anwendungen gibt es in großer Zahl im Bereich der Zement- und rohstoffverarbeitenden Industrie. Speziell für Schredderanwendungen kommen Sonderlösungen zum Einsatz, bei denen der Rotorwiderstand den Lastverhältnissen kontinuierlich angepasst wird.

Softstarter

Die elektronischen EMZ Softstarter ermöglichen eine kontrollierte Reduzierung des Einschaltstroms und des Anlaufmomentes beim Starten von Käfigläufermotoren. Eine beispielhafte Applikation für den Einsatz von Softstartern ist der Betrieb an Ventilatoren oder Pumpen. Elektronische Softstarter entlasten das Netz durch die Vermeidung von hohen Anlaufströmen.

Frequenzumrichter

Die EMZ bietet Ihnen Multilevel-Frequenzumrichter zur effizienten und wirtschaftlichen Drehzahlregelung von hohen Antriebsleistungen für Hochspannungsmotoren an. In Kombination mit EMZ Käfigläufermotoren liefern wir zukunftsweisende Antriebslösungen, die überall dort eingesetzt werden können, wo Drehzahl und Drehmoment gemäß der tatsächlichen Erfordernisse auf den Punkt genau übertragen werden müssen.

Zubehör

Alle EMZ Hochspannungsmotoren können mit einem umfangreichen Zubehör ausgestattet werden:

  • Wicklungs- und Lager Pt100
  • SPM Messnippel
  • Bentley Nevada Schwingungsüberwachung
  • Stillstandheizungen
  • Kontaktthermometer
  • Schwingungsüberwachung 4–20 mA
  • Sternpunktklemmenkasten
  • Stromwandler für Differentialschutz
  • Tachogenerator
  • Leckwasserüberwachung
  • Schleifringraumbeleuchtung
  • Druckschalter für die Filterüberwachung

Ansprechpartner Hochspannung

Dipl.-Ing. Benedikt Mathiaszyk

Geschäftsführer

Adrián Féja

Großantriebe & Projekte

Frank Scherlack

Großantriebe & Projekte

Lewin Hasenburg

Großantriebe & Projekte
Maximilian Helm B.Sc.

Maximilian Helm B.Sc.

Großantriebe & Projekte
Ines Friedrich

Ines Friedrich B.A.

Großantriebe & Projekte

Daniela Tobler M.A.

Großantriebe & Projekte
Elif Tufan

Elif Tufan

tech. Dokumentation