Modular-Baureihe

Käfig- & Schleifringläufermotoren

Leistungsdaten

Leistung bis

0.150 kW

Spannung bis

2.000 V

Frequenz bis

50 Hz

Für Sie präzisiert

Modulare Drehstrom-Motoren

Die EMZ Modular-Baureihe ist das Kraftpaket im Produktportfolio der EMZ. Basierend auf der Konstruktion eines geschweißten Statorgehäuses ist diese robuste Motorenbaureihe für die härtesten Anwendungen in der Schwerindustrie ausgelegt. Mit Leistungen bis 20.000 kW und effizienten Kühlsystemen bieten diese Antriebe ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Kurzschlussläufermotoren der Modular-Baureihe sind für Netzbetrieb und auch für den drehzahlgeregelten Einsatz als komplette Antriebspakete mit Frequenzumrichtern lieferbar. Die Schleifringläufermotoren werden mit passenden Rotoranlassern für den Betrieb mit fester Drehzahl sowie mit Regelanlassern für den Einsatz mit variabler Drehzahl gefertigt.

IC 611/616/666

Modulare EMZ Motoren mit den Kühlarten IC 611/616/666 besitzen einen aufgebauten Luft/Luft-Wärmetauscher, in dem die Verlustwärme über zwei voneinander getrennte Kühlkreisläufe von der Innenkühlluft an die Außenkühlluft abgegeben wird. Bei der Kühlart IC 611 ist der Außenlüfter direkt auf der Welle montiert und fördert die Kühlluft mit der Motordrehzahl durch die Kühlrohre des Wärmetauschers. Bei der Kühlart IC616 wird diese Aufgabe von einem Fremdlüfteraggregat übernommen, das unabhängig von der Motordrehzahl arbeitet und die Motoren für Anwendungen mit variabler Drehzahl ertüchtigt. Mit dem Einsatz eines weiteren Fremdlüfteraggregates für den Innenkühlluftkreis kann die Kühlart IC666 realisiert werden.

IC 81W/86W

Motoren mit den hoch effizienten Kühlarten IC 81W/86W sind vergleichbar zu Antrieben mit den Kühlarten IC 611/616/666 konstruiert, unterscheiden sich von diesen jedoch durch einen aufgebauten Luft/Wasser-Wärmetauscher. In dem Wärmetauscher wird die Verlustwärme von der Innenkühlluft über eine Kühlkassette an eine externe Wasserkühlung abgegeben. Mit einem zusätzlichen Fremdlüfteraggregat für die Innenkühlluft ist auch die Kühlart IC 86W optimal für den drehzahlgeregelten Betrieb an einem Frequenzumrichter geeignet.

IC 01/11/21/31

EMZ Motoren mit den Kühlarten IC01/11/21/31 sind prädestiniert für Anwendungen in Innenräumen und mit sauberer Umgebungsluft. Durch die höchst effiziente Durchzugsbelüftung wird die Verlustwärme direkt an den Aktivteilen abgeleitet und aus dem Motorinneren herausbefördert. Mit externen Zu- und Abluftkanälen kann die Kühlart IC31 realisiert werden, so dass diese leistungsstarken Antriebe auch in staubigen Umgebungen eingesetzt werden können.

Zubehör

Alle EMZ Hochspannungsmotoren können mit einem umfangreichen Zubehör ausgestattet werden:

  • Wicklungs- und Lager Pt100
  • SPM Messnippel
  • Bentley Nevada Schwingungsüberwachung
  • Stillstandheizungen
  • Kontaktthermometer
  • Schwingungsüberwachung
    4–20 mA
  • Sternpunktklemmenkasten
  • Stromwandler für Differentialschutz
  • Tachogenerator
  • Leckwasserüberwachung
  • Schleifringraumbeleuchtung
  • Druckschalter für die Filterüberwachung

Ansprechpartner Hochspannung

Dipl.-Ing. Benedikt Mathiaszyk

Geschäftsführer

Adrián Féja

Großantriebe & Projekte

Frank Scherlack

Großantriebe & Projekte

Lewin Hasenburg

Großantriebe & Projekte
Maximilian Helm B.Sc.

Maximilian Helm B.Sc.

Großantriebe & Projekte
Ines Friedrich

Ines Friedrich B.A.

Großantriebe & Projekte

Daniela Tobler M.A.

Großantriebe & Projekte
Elif Tufan

Elif Tufan

tech. Dokumentation